A3 nördlich von Montabaur

Wegen Winterwetters: 41 Unfälle im nördlichen Rheinland-Pfalz

+
Schneebedeckte Straßen und Glatteis - da ist Vorsicht geboten für Autofahrer.

Bad Honnef/Montabaur - Schneebedeckte Fahrbahnen haben in der Nacht zum Mittwoch im nördlichen Rheinland-Pfalz zu 41 Unfällen geführt.

Acht davon passierten auf der Autobahn 3 nördlich von Montabaur in Richtung Bad Honnef, wie die Polizei in Koblenz mitteilte. Fahrzeuge standen quer, landeten im Straßengraben, fuhren auf andere Wagen auf oder rutschten in Leitplanken. Verletzte oder größere Schäden gab es dabei jedoch nicht. Wegen der Bergungsarbeiten entstanden allerdings teilweise Staus von bis zu acht Kilometern.

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare