Wegen Wasserspritzer mit Pistole bedroht

Aachen - Das Ehepaar hat seine Blumen auf dem Balkon gegossen. Dabei tropfte Wasser auf den darunter liegenden Balkon des Nachbarn. Der bedrohte das Ehepaar daraufhin mit zwei Waffen.

Ein Aachener Ehepaar hat auf dem Balkon nur die Blumen gegossen, da griff der Nachbar eine Etage tiefer zur Waffe. Beim Gießen sei ein wenig Wasser auf den darunter liegenden Balkon getropft und habe dabei den 39-Jährigen bespritzt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Als der Mann dann Schimpftiraden nach oben schickte, wollte das Ehepaar ihn zur Rede stellen. Der öffnete die Tür mit zwei vorgehaltenen Pistolen. Das Ehepaar flüchtete und alarmierte die Polizei. Der Nachbar gab den Polizisten die Schreckschuss- und Luftdruckpistole heraus.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare