Warnung: Salmonellen in Stärkungsmittel

Recklinghausen - Vor der Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels "Woman aktiv" der Essener Firma "Natura Vitalis" hat das Landesamt für Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen gewarnt.

Fünf Chargen können demnach mit Salmonellen belastet sein. Die Keime könnten zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Fieber führen, sagte eine Sprecherin. Das Produkt sei eine Art Stärkungsmittel, es werde über den Verkaufssender QVC vertrieben und übers Internet europaweit. Eine Charge bestehe aus etwa 15 000 Packungen.

Es gehe um Produkte in Packungen mit 400 Kapseln mit den Chargennummern L15821209, L00100110, L 15501109, und Mindesthaltbarkeitsdatum MHD 01/2012, L16691209 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12/2011 und um die Chargennummer L01300210 und das Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2012. Verbraucher sollten diese Packungen entsorgen.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare