Warnung: Salmonellen im Currypulver!

+
Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz hat in einem Currypulver Salmonellen nachgewiesen.

Koblenz - Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz hat in einem Currypulver Salmonellen nachgewiesen. Um dieses Pulver handelt es sich:

Diese könnten Erbrechen und Durchfall auslösen, warnte die Behörde am Dienstag in Koblenz. Der Hersteller in Gemünden habe das Pulver bereits zurückgerufen. Es handele sich um das Produkt “Curry Elefant Indisch Style“ der Marke Sultan mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.01.2011. Käufer dieses Gewürzes sollten nicht davon essen und es zum Händler zurückbringen.

dpa

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare