Mit dieser Ausrüstung kämpft unsere Bundeswehr

Mit dieser Ausrüstung kämpft unsere Bundeswehr
1 von 104
BMW R 1150 RT: Die BMW R 1150 RT wird ausschließlich bei den Eskortenfahrern in der Feldjägertruppe eingesetzt. TECHNISCHE DATEN: Antrieb 2-Zylinder 4-Takt; Leistung: 70 kW; Höchstgeschwindigkeit: ca. 200 km/h
Mit dieser Ausrüstung kämpft unsere Bundeswehr
2 von 104
ATV Yamaha Kodiak 400: Der Kodiak, so die Bezeichnung, ist ein kompaktes Vierrad. Der Kodiak wird in Spezialkommandos und in Luftlandeeinheiten eingesetzt. TECHNISCHE DATEN: Motor: 1-Zylinder, 4-Takt, wassergekühlt; Hubraum: 401 cm³
Mit dieser Ausrüstung kämpft unsere Bundeswehr
3 von 104
HERCULES K 180 BW: Die Bundeswehr nutzt das Krad Hercules K 180 Bw für den Meldeverkehr auf der Straße und im Gelände. TECHNISCHE DATEN: Hubraum: 178 ccm; Antrieb: 1-Zylinder 2-Takt; Leistung: 13 kW
Mit dieser Ausrüstung kämpft unsere Bundeswehr
4 von 104
KTM 400 LS-E: Die KTM 400 LS-E/mil ist mit einem Low Seat ausgestattet - die Sitzbank der Maschine liegt also tiefer als bei der Serienmaschine. Dadurch wurde das Motorrad für längere Fahrten optimiert. TECHNISCHE DATEN: Hubraum: 398 ccm; Leistung: 25 kW; Höchstgeschwindigkeit: ca. 130 km/h
Mit dieser Ausrüstung kämpft unsere Bundeswehr
5 von 104
BELL UH-1D: Die Bell UH-1D wird in der Luftwaffe für den Personen- und Materialtransport auf kurzen Strecken sowie für "Search and Rescue" (SAR) eingesetzt. TECHNISCHE DATEN: Reisegeschwindigkeit: 160 km/h; Maximalgeschwindigkeit: 220 km/h; Reichweite: 507 km; maximale Leistung: 1044 kW
Mit dieser Ausrüstung kämpft unsere Bundeswehr
6 von 104
EUROFIGHTER: Das Kampfflugzeug ist ein modernes Waffensystem für den Einsatz in der Luftverteidigungs- (Luft/Luft-) und Luftangriffs- (Luft/Boden-) Rolle. Es ersetzt díe F-4F Phantom und Teile der Tornado-Flotte. TECHNISCHE DATEN: Gesamtschub 2 x 70 kN (mit Nachbrenner 2 x 90 kN); Höchstgeschwindigkeit: Mach 2,00; Leergewicht: 11.000 kg; Bewaffnung: 27mm Bordkanone Mauser, AIM-120 AMRAAM, MBDA Meteor, AIM9-L Sidewinder, IRIS-TTAURUS
Mit dieser Ausrüstung kämpft unsere Bundeswehr
7 von 104
BO 105 P/M: Der Hubschrauber BO 105-105 P/M wird als Verbindungshubschrauber und als Panzerabwehrhubschrauber eingesetzt. TECHNISCHE DATEN: Triebwerkleistung: 2x380 kW (2x460 WPS); maximale Geschwindigkeit: 110 kts (= 220 km/h); Einsatzreichweite: 400 km
Mit dieser Ausrüstung kämpft unsere Bundeswehr
8 von 104
Der EUROCOPTER COUGAR AS532 ist ein zweimotoriger Hubschrauber, der für verschiedene Transportaufgaben weltweit eingesetzt wird. Die Bundeswehr betreibt drei Maschinen diesen Typs, die für den VIP-Transport ausgerüstet sind. TECHNISCHE DATEN: Reisegeschwindigkeit: 278 km/h; Maximalgeschwindigkeit: 315 km/h; Reichweite: 850 km

Mit dieser Ausrüstung kämpft unsere Bundeswehr

Das könnte Sie auch interessieren

Kulturpreisverleihung an das Weyher Theater

Am Dienstag wurde der Kulturpreis an das Weyher Theater verliehen
Kulturpreisverleihung an das Weyher Theater

Feuerfete in Wildeshausen

Die Feuerwehr hatte für Samstagabend zur Feuerfete in die Widukindhalle in Wildeshausen geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.
Feuerfete in Wildeshausen

Oktoberfest in Waffensen

In Waffensen heißt es: „O’zapft is“. Fesche Madel und echte Kerle in Lederhosen haben in Waffensen zünftig Oktoberfest gefeiert. Mehr als Tausend …
Oktoberfest in Waffensen

Oktoberfest in Schwitschen

Woa´s a Gaudi! Das Schwitscher Oktoberfest am vergangen Sonnabend schlug wieder alle Rekorde! Das Volksfest, das in bewährter Weise von den …
Oktoberfest in Schwitschen

Meistgelesene Artikel

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Erneute Tragödie in NRW: Beim Rangieren überfährt Vater seinen Sohn (1)

Erneute Tragödie in NRW: Beim Rangieren überfährt Vater seinen Sohn (1)

Kommentare