Wachsfigur enthüllt

Gauck gibt es jetzt bei Madame Tussauds

+
Ganz in der Nähe zur Figur von Bundeskanzlerin Angela Merkel aber ohne Blickkontakt steht das Wachsdouble von Bundespräsident Joachim Gauck bei Madame Tussauds in Berlin.  

Berlin - Die linke Hand in der Hosentasche, ein freundliches Lächeln: Die Wachsfigur von Bundespräsident Joachim Gauck ist am Dienstag bei Madame Tussauds in Berlin enthüllt worden.

„Wir sind stolz, Joachim Gauck als ersten deutschen Bundespräsidenten bei uns ausstellen zu dürfen“, teilte das Museum mit. 16 Mitarbeiter hätten ein halbes Jahr in den Londoner Studios von Madame Tussauds an der Figur gearbeitet, hieß es. Jedes Haar sei einzeln eingestochen worden. Zu sehen ist Gauck im dunklen Anzug, mit Anstecknadel und blau-weißer Krawatte. Die Figur steht in der Nähe von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) - Blickkontakt haben die beiden aber nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Kommentare