Entführter Elias (7) endlich wieder bei Mama

Vreden - Ein kleiner Junge aus dem Münsterland ist gut ein Jahr nach seiner Entführung zurück bei seiner Mutter. Sein Vater hatte den siebenjährigen Elias in die Türkei gebracht.

Der Mann sei in Deutschland zur Festnahme ausgeschrieben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Münster am Donnerstag.

Nach langer Suche hatte ein Kontaktmann der Mutter den vermissten Jungen vor etwa einer Woche in dem türkischen Ort Didim aufgespürt. „Er hat das Kind angesprochen und ihm erklärt: "Ich bringe dich jetzt zu deiner Mama"“, sagte die Anwältin der 40-Jährigen, Dilek Karabudak, und bestätigte entsprechende Medienberichte.

In der Zwischenzeit hatte die Mutter das alleinige Sorgerecht für Elias bekommen, das sich die Eltern zuvor in Deutschland geteilt hatten. Elias' Vater sei im März in Abwesenheit zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden, sagte der Justizsprecher.

Der kleine Elias hatte nach der Entführung bis Dezember 2011 wohl bei seinem Vater in dem Ort Bünyan gelebt. Ein türkisches Gericht sprach der Mutter des Kindes zwar ein Umgangsrecht zu, doch ihr Ex-Partner brachte Elias nicht zum vereinbarten Treffpunkt.

Der Vater meldete seinen Sohn stattdessen als vermisst und beschuldigte die Mutter, ihn entführt zu haben. Im August stimmte ein Familiengericht Elias' Rückführung nach Deutschland zu - aber von dem Siebenjährigen fehlte bis zur vergangenen Woche jede Spur.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolfoto

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Kommentare