Überholmanöver mit schlimmen Folgen

Von der Straße abgedrängt: 30-Jähriger stirbt nach Unfall

Bei einem Unfall infolge eines Überholmanövers sind auf einer Bundesstraße in Thüringen ein 30-Jähriger getötet und ein 60-Jähriger schwer verletzt worden.

Erfurt - „Ein Autofahrer hat den anderen nicht beachtet“, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur in der Nacht zum Donnerstag.

Auf der B85 zwischen Blankenhain (Weimarer Land) und Rudolstadt (Saalfeld-Rudolstadt) habe ein 60-Jähriger das Auto des 30-Jährigen wohl aus Unachtsamkeit von der Straße abgedrängt. Dessen Auto prallte gegen einen Baum. Der Mann starb noch am Unfallort, sagte der Sprecher. Der 60-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Dutzende Tote bei Feuer-Inferno in Bangladesch

Dutzende Tote bei Feuer-Inferno in Bangladesch

Last-Minute-Niederlage für Schalke gegen Manchester City

Last-Minute-Niederlage für Schalke gegen Manchester City

Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Sieben Songs für Israel: Wer singt beim ESC?

Sieben Songs für Israel: Wer singt beim ESC?

Meistgelesene Artikel

VW Golf GTI angehalten! Polizisten können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

VW Golf GTI angehalten! Polizisten können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Bentley-Blutbad: Rocker-Boss der Hells Angels niedergeschossen - So geht es "Schlächter" Dariusch F.

Bentley-Blutbad: Rocker-Boss der Hells Angels niedergeschossen - So geht es "Schlächter" Dariusch F.

Flughafen Frankfurt: Zoll kontrolliert 8-Jährige - und verhaftet Mutter sofort

Flughafen Frankfurt: Zoll kontrolliert 8-Jährige - und verhaftet Mutter sofort

Furchtbarer Unfall: Frau fliegt mit BMW Cabrio auf Autobahn über Leitplanke

Furchtbarer Unfall: Frau fliegt mit BMW Cabrio auf Autobahn über Leitplanke

Kommentare