An Heiligabend

Von Auto auf A7 mitgeschleift: 17-Jährige stirbt nach Auffahrunfall

+
Nach einem schweren Unfall auf der A7 bei Bad Grönenbach ist eine 17-Jährige gestorben.

Nach einem Auffahrunfall auf der A7 an Heiligabend bei Bad Grönenbach ist eine 17-Jährige ihren schweren Verletzungen erlegen. 

Bad Grönenbach - Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, starb die junge Frau vier Tage nach dem Unfall. Ein 35-Jähriger war zwischen Bad Grönenbach und Woringen im Unterallgäu aus ungeklärter Ursache auf das Auto aufgefahren, in dem die 17-Jährige saß. Sie wurde aus dem Wagen geschleudert und einige Meter mitgeschleift. Vier weitere Familienmitglieder, die mit im Auto saßen, wurden leicht verletzt. Auch der Unfallverursacher aus Kempten und seine zweijährige Tochter erlitten leichte Verletzungen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Süd- und Nordkorea setzen Gipfeltreffen fort

Süd- und Nordkorea setzen Gipfeltreffen fort

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung: So schädlich wäre die ewige „Sommerzeit“

Zeitumstellung: So schädlich wäre die ewige „Sommerzeit“

Behörden-Irrsinn: Witwer muss 13 Geschwister seiner Frau ausfindig machen

Behörden-Irrsinn: Witwer muss 13 Geschwister seiner Frau ausfindig machen

Baby in Gebüsch ausgesetzt - Mutter sitzt jetzt hinter Gittern

Baby in Gebüsch ausgesetzt - Mutter sitzt jetzt hinter Gittern

Kontrolle eskaliert: Polizistin vor Shisha-Bar von 17-Jährigem brutal attackiert und gewürgt

Kontrolle eskaliert: Polizistin vor Shisha-Bar von 17-Jährigem brutal attackiert und gewürgt

Kommentare