An Heiligabend

Von Auto auf A7 mitgeschleift: 17-Jährige stirbt nach Auffahrunfall

+
Nach einem schweren Unfall auf der A7 bei Bad Grönenbach ist eine 17-Jährige gestorben.

Nach einem Auffahrunfall auf der A7 an Heiligabend bei Bad Grönenbach ist eine 17-Jährige ihren schweren Verletzungen erlegen. 

Bad Grönenbach - Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, starb die junge Frau vier Tage nach dem Unfall. Ein 35-Jähriger war zwischen Bad Grönenbach und Woringen im Unterallgäu aus ungeklärter Ursache auf das Auto aufgefahren, in dem die 17-Jährige saß. Sie wurde aus dem Wagen geschleudert und einige Meter mitgeschleift. Vier weitere Familienmitglieder, die mit im Auto saßen, wurden leicht verletzt. Auch der Unfallverursacher aus Kempten und seine zweijährige Tochter erlitten leichte Verletzungen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Meistgelesene Artikel

Sie dachte, sie hätte Blähungen - dann entfernten Ärzte das aus ihrem Bauch

Sie dachte, sie hätte Blähungen - dann entfernten Ärzte das aus ihrem Bauch

Pferde gehen bei Rosenmontagszug durch - mindestens drei Personen verletzt

Pferde gehen bei Rosenmontagszug durch - mindestens drei Personen verletzt

Polizist vor Straßenbahn geschubst - tot! Zwei Details machen den Fall noch unfassbarer

Polizist vor Straßenbahn geschubst - tot! Zwei Details machen den Fall noch unfassbarer

Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod

Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod

Kommentare