Sportflugzeug verunglückt

Vier Verletzte bei Notlandung auf Acker

Hammersbach - Glück im Unglück hatten vier Menschen bei der Notlandung eines Sportflugzeugs bei Hammersbach im Main-Kinzig-Kreis (Hessen).

Die Fokker aus dem Jahr 1959 sei am Samstag auf einem Rübenacker gelandet, berichtete die Polizei Offenbach. Der 64 Jahre alte Pilot und weitere drei Insassen blieben bei der ungewöhnlichen Aktion unverletzt. Der Pilot war wegen eines technischen Fehlers kontrolliert auf dem Acker gelandet. Er ließ die Sportmaschine ausgleiten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare