Vier tote Kinder bei Brand in Duisburg

+
Das Feuer war gegen 16 Uhr ausgebrochen.

Duisburg - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Duisburg sind am Sonntagnachmittag nach Polizeiangaben vier Kinder ums Leben gekommen.

Drei Menschen seien verletzt worden, berichtete die Polizei. Es seien Wohnungen in der ersten und in der zweiten Etage des Hauses im Stadtteil Marxloh betroffen. Das Feuer sei gegen 16.00 Uhr ausgebrochen. Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining

Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Kommentare