War es ein Unfall?

Vier Leichen in Thüringer Wohnhaus entdeckt

+
Ein Polizist sperrt die Zufahrtsstrasse zu dem Wohnhaus ab, in dem vier Menschen wahrscheinlich durch einen Unfall mit einem Notstromaggregat ums Leben gekommen sind.

Sondershausen/Otterstedt - Schreckliche Entdeckung in Thüringen. In einem Wohnhaus sind vier Tote entdeckt worden, darunter auch zwei Kinderleichen.

Vier Menschen sind am Dienstag vermutlich bei einem tragischen Unglück im thüringischen Otterstedt ums Leben gekommen. Ein Vater und drei seiner Kinder sind wahrscheinlich an den Abgasen eines Notstromaggregates gestorben. „Wir gehen von einem Unfall durch Kohlenmonoxid aus“, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Die Leichen von zwei Kindern, eines Jugendlichen und des Mannes waren in mehreren Räumen des Einfamilienhauses in Otterstedt entdeckt worden. Die Familie hatte laut Polizei keinen Strom und betrieb deshalb im Keller ein Notstromaggregat. Die Abgase wurden dann laut Polizei nicht richtig abgeleitet. Die Mutter der Kinder und ein weiterer, erwachsener Sohn werden nach dem tragischen Unglück laut Polizei von einem Kriseninterventionsteam betreut.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare