Massen-Crash auf A52 - viele Verletzte

Kaarst - Bei einer Kette von Unfällen am Autobahnkreuz Kaarst (Nordrhein-Westfalen) sind am Dienstagabend mindestens zwölf Menschen verletzt worden.

Auf der A 52 sei es zunächst zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen, wie die Polizei berichtete. Danach seien mehrmals Autos im Stau aufeinander gekracht. Nach ersten Angaben waren 29 Wagen beteiligt. Zwei Menschen wurden schwer verletzt. Der Pendlerverkehr staute sich zeitweise mehr als zehn Kilometer von Kaarst zurück bis Düsseldorf. Die Einsatzkräfte hatten Mühe, zu den Unfallstellen zu gelangen. Die Fahrbahn der A 52 Richtung Mönchengladbach war am frühen Abend völlig dicht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare