Verwirrte Frau kriecht auf Autobahn

Münster - Eine auf allen vieren kriechende Frau hat ein Autofahrer auf der Autobahn 2 bei Gelsenkirchen entdeckt. Die 38-Jährige war offensichtlich geistig verwirrt.

Die Frau bewegte sich vom Mittelstreifen auf den Seitenstreifen, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Der Autofahrer alarmierte einen Rettungswagen, der die 38-Jährige in ein Krankenhaus brachte. Wie die offenbar psychisch gestörte Frau auf die Autobahn gelang, sei noch völlig unklar, sagte ein Sprecher der Polizei auf AP-Anfrage. “Wir wissen nur, dass sie großes Glück hatte“, sagte er. Auf der dreispurigen Autobahn würden Geschwindigkeiten von teilweise über 200 Stundenkilometern erreicht. Da grenze es fast an ein Wunder, dass sie nicht von einem Auto erfasst worden sei.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare