Verurteilter Vergewaltiger auf der Flucht

Koblenz - Ein verurteilter Täter des Missbrauchs-Skandals in Fluterschen ist seit mehr als sechs Wochen auf der Flucht. Die Polizei fahnde international nach dem 64-Jährigen.

Das teilte der Koblenzer Oberstaatsanwalt Hans Peter Gandner am Dienstag mit. Er bestätigte damit einen Bericht der “Rhein-Zeitung“, wonach der Mann im November seine Haftstrafe hätten antreten müssen. Das Landgericht Koblenz hatte ihn zu drei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt, weil er eine damals 16-jährige Tochter des Haupttäters vergewaltigt und missbraucht hatte.

Im Prozess hatte der 64-Jährige die Taten über seine Anwältin zugegeben. Er war einer der drei Männer, an die der Haupttäter Detlef S. aus dem Westerwald seine beiden Töchter für Sex verkauft hatte. Detlef S. war zu vierzehneinhalb Jahren Haft und Sicherungsverwahrung verurteilt worden.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Kommentare