Versuchter Ausbruch: Zwei Wärter schwer verletzt

Leipzig - Zwei Gefangene haben bei einem Ausbruchsversuch aus der Justizvollzugsanstalt in Torgau (Sachsen) zwei Wärter schwer verletzt.

Die beiden Männer hätten aber kurz darauf überwältigt werden können, teilte das Justizministerium am Sonntag mit. Einer der beiden Häftlinge verbüße eine lebenslange Haftstrafe.

Die beiden Gefangenen hätten aus Anstaltsbesteck Waffen gefertigt, hieß es in einem Bericht des “MDR- Sachsenspiegels“. Am Nachmittag wollte Sachsens Justizminister Geert Mackenroth (CDU) die beiden verletzten Wärter besuchen und sich über den Vorfall informieren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare