Versuchter Einbruch: Wildsau scheitert an Glasscheibe

+
Ein Wildschwein scheiterte bei dem Versuch in einen Mainzer Baumarkt zu gelangen.

Mainz - Eingang knapp verfehlt: Ein Wildschwein versuchte in Mainz in einen Baumarkt zu gelangen. Trotz Anlauf scheiterte die Sau an einer Fensterscheibe. Das Wildschwein flüchtete unerkannt.

An einer Glasscheibe ist der Besuch eines Wildschweins in einem Mainzer Baumarkt gescheitert.

“Die Sau lief mit Anlauf gegen eine Fensterscheibe im Bereich des Eingangs, so dass diese beschädigt wurde“, hieß es im Polizeibericht vom Donnerstag.

Danach flüchtete das Tier in Richtung Rhein. Die Polizei entdeckte hinter dem Baumarkt einen verbogenen Zaun und Spuren, die in Richtung eines Kanuvereins führten.

Von dem Wildschwein war allerdings nichts zu sehen. Nach Angaben der Polizei war das Wildschwein “recht groß“ - die Scheibe sei gerissen.

“Der zuständige Jagdpächter wird sich der Sache annehmen“, kündigten die Beamten an.

dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare