August in Teilen Deutschlands total verregnet

+
In manchen Regionen fiel, laut Deutschen Wetterdienstes (DWD) schon mehr als das Doppelte des gesamten Monatssolls.

Offenbach - Nun haben wir es amtlich: Der August ist völlig verregnet. In manchen Regionen fiel, laut Deutschen Wetterdienstes (DWD) schon mehr als das Doppelte des gesamten Monatssolls.

An der Station Lichtenhain- Mittelndorf in der Sächsischen Schweiz wurden seit Monatsbeginn 237 Liter pro Quadratmeter gemessen, das entspricht 260 Prozent des Monatsmittels. Am Großen Arber im Bayerischen Wald fielen 243 Liter Regen pro Quadratmeter, 185 Prozent des Monatsmittels.

Im Nordwesten dagegen war es örtlich viel zu trocken - in Bassum südlich von Bremen beispielsweise fielen seit Monatsanfang nur 25 Liter Regen pro Quadratmeter, ein gutes Drittel des August- Durchschnitts.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare