Vermisstes Mädchen tot in Elbe entdeckt?

Magdeburg - Knapp zwei Wochen nach dem Verschwinden eines 15-jährigen Mädchens in Magdeburg hat die Polizei in der Elbe eine Leiche gefunden.

Eine Untersuchung in der Gerichtsmedizin soll nun klären, ob es sich um das Mädchen handelt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Entdeckt wurde die Leiche nahe der Stelle, an der Passanten am Himmelfahrtstag einen Menschen im Fluss hatten treiben sehen. Nach Auswertung von Angaben der Familie und von Zeugenaussagen war die Polizei davon ausgegangen, dass an jenem Tag die 15-Jährige im Fluss trieb.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare