Vermisstes Mädchen tot in Elbe entdeckt?

Magdeburg - Knapp zwei Wochen nach dem Verschwinden eines 15-jährigen Mädchens in Magdeburg hat die Polizei in der Elbe eine Leiche gefunden.

Eine Untersuchung in der Gerichtsmedizin soll nun klären, ob es sich um das Mädchen handelt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Entdeckt wurde die Leiche nahe der Stelle, an der Passanten am Himmelfahrtstag einen Menschen im Fluss hatten treiben sehen. Nach Auswertung von Angaben der Familie und von Zeugenaussagen war die Polizei davon ausgegangen, dass an jenem Tag die 15-Jährige im Fluss trieb.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare