Vermisster Teddy rührt ganz Deutschland

+
Mit diesem Fahndungsplakat suchte das kleine Mädchen aus Mainz ihren rosa Teddybär.

Mainz - Der weiter vermisste rosa Teddy eines dreijährigen Mädchens aus Mainz rührt die Herzen der Bevölkerung. Sie alle wollen dem traurigen Kind helfen.

Etliche Menschen riefen bei der Polizei an, um dem traurigen Kind eine neues Kuscheltier zu schenken, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch auf dapd-Anfrage.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Lesen Sie auch:

Teddy bleibt "Langzeitvermisster"

Das Mädchen hatte den Teddy auf einer Bahnfahrt von Darmstadt nach Mainz verloren und danach eigens ein Fahndungsplakat angefertigt. Gemeinsam mit seiner Mutter bat es die Polizei dann um Hilfe. Doch die Suche blieb ohne Erfolg: Keine Spur vom Teddy, weder auf der Wache, noch im Fundbüro. Als Ersatz hatte die Dreijährige von den Beamten einen Polizei-Teddy bekommen.

dapd/dpa

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare