Traurige Erkenntnis

Ertrunken: Vermisster Taucher im Bodensee gefunden

+
Der Taucher hatte wegen schlechter Sicht Probleme bekommen - sein Begleiter konnte sich noch rechtzeitig an die Oberfläche retten.

Überlingen - Am Sonntag war ein Taucher im Bodensee unterwegs, wegen schlechter Sicht gab es plötzlich Probleme. Der Mann tauchte nicht wieder auf. Jetzt hat ein Tauchroboter den 62-Jährigen tot aufgespürt.

Ein vermisster Taucher ist im Bodensee bei Überlingen tot gefunden worden. Ein Tauchroboter habe den 62-Jährigen in einer Tiefe von 72 Metern aufgespürt, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Taucher bargen die Leiche. Der Mann war am Sonntag im Bodensee unterwegs, als es wegen schlechter Sicht zu Problemen kam. Sein 34 Jahre alter Begleiter konnte sich an die Oberfläche retten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Gaffer filmt sterbenden Motorradfahrer - und kommt mit Geldstrafe davon

Gaffer filmt sterbenden Motorradfahrer - und kommt mit Geldstrafe davon

Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen

Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen

Autofahrer stürzt in Parkhaus von Etage ab und stirbt

Autofahrer stürzt in Parkhaus von Etage ab und stirbt

“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute

“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute

Kommentare