Vermisste Mutter erstochen - Ehemann festgenommen

Berlin - Eine seit Wochen vermisste 28-jährige Mutter von vier Kindern aus Berlin ist gewaltsam zu Tode gekommen. Der Ehemann des Opfers wurde von der Polizei festgenommen.

Die Leiche der Frau wurde am späten Sonntagabend aus der Spree geborgen. Ihren 34 Jahre alten Ehemann nahmen Kriminalbeamte am Montag unter Tatverdacht fest, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Ein Geständnis gebe es nicht.

Ihre Eltern hatten die Frau als vermisst gemeldet, weil sie nicht mehr zu erreichen war. Der Ehemann soll mehrfach wegen Körperverletzung vorbestraft sein. Das Ehepaar hat vier Kinder.

Feuerwehrleute hatten die Tote nach Polizeiangaben am späten Sonntagabend aus der Spree geborgen. Zuvor hatten Anwohner die Wasserschutzpolizei alarmiert, weil ein großer Plastiksack im Wasser trieb. Darin lag die Tote.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare