Vermieter erschießt Mieter

Kirchheim/Fulda - Ein Vermieter im hessischen Kirchheim hat vermutlich einen seiner Mieter wegen Mietschulden erschossen.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei tötete der Eigentümer eines Mehrfamilienhauses den jungen Mieter am Sonntagabend in einem der oberen Stockwerke. Zwischen dem 63-jährigen Verdächtigen und dem 31-jährigen Opfer habe es in der Vergangenheit offenbar häufiger Probleme wegen ausstehender Mietzahlungen gegeben, teilte die Staatsanwaltschaft in Fulda am Montag mit. Der mutmaßliche Täter sollte noch am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft soll der mutmaßliche Täter legal Waffen besessen haben. Die Frau des Hauseigentümers habe die Polizei alarmiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kommentare