Vermieter erschießt Mieter

Kirchheim/Fulda - Ein Vermieter im hessischen Kirchheim hat vermutlich einen seiner Mieter wegen Mietschulden erschossen.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei tötete der Eigentümer eines Mehrfamilienhauses den jungen Mieter am Sonntagabend in einem der oberen Stockwerke. Zwischen dem 63-jährigen Verdächtigen und dem 31-jährigen Opfer habe es in der Vergangenheit offenbar häufiger Probleme wegen ausstehender Mietzahlungen gegeben, teilte die Staatsanwaltschaft in Fulda am Montag mit. Der mutmaßliche Täter sollte noch am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft soll der mutmaßliche Täter legal Waffen besessen haben. Die Frau des Hauseigentümers habe die Polizei alarmiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare