Vom Gewitter überrascht

Blitzschlag in Weimarer Freibad - Verletzte im Krankenhaus

+
Durch den Blitzeinschlag im Schwanseebad wurden mehrere Menschen verletzt.

Weimar - Am Sonntag war in einen Baum im Weimarer Schwanseebad ein Blitz eingeschlagen. Ausgerechnet unter diesem Baum hatten Badegäste Schutz gesucht. Ein Mensch wurde schwer verletzt.

Drei der bei einem Blitzeinschlag in einem Freibad in Weimar Verletzten müssen weiter im Krankenhaus behandelt werden. Dabei handelt es sich um einen Schwerverletzten, der eine Verbrennung am Arm erlitt, sowie zwei Menschen, die durch den Knall bei dem Blitzeinschlag Probleme mit den Ohren haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Ein Blitz war am Sonntag in einen Baum im Weimarer Schwanseebad eingeschlagen, unter dem die Badegäste Schutz vor dem Gewitter gesucht hatten. Sechs Menschen wurden verletzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Italien wegen Coronavirus im Krisenmodus

Italien wegen Coronavirus im Krisenmodus

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Kinderfasching bei Puvogel

Kinderfasching bei Puvogel

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Meistgelesene Artikel

ÖPNV-Foto aus Berlin ging um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Ahnen Sie, warum?

ÖPNV-Foto aus Berlin ging um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Ahnen Sie, warum?

Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Alle müssen von Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht

Alle müssen von Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht

Amazon-Bote meckert über Bewohner - Wut-Zettel schlägt hohe Wellen - „Ihre Nachbarn sind ...“

Amazon-Bote meckert über Bewohner - Wut-Zettel schlägt hohe Wellen - „Ihre Nachbarn sind ...“

Kommentare