Linienbus kommt von Straße ab - 13 Verletzte 

+
Bei einem schweren Unfall mit einem Linienbus im nordrhein-westfälischen Arnsberg sind 13 Menschen verletzt worden, einige von ihnen schwer.

Arnsberg - Bei einem schweren Unfall mit einem Linienbus im nordrhein-westfälischen Arnsberg sind 13 Menschen verletzt worden, einige von ihnen schwer.

Ein Linienbus war am Donnerstagmorgen auf einer ansteigenden Fahrbahn nahe einer Schule aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Er rutschte daraufhin eine Böschung hinunter und prallte frontal gegen ein Sportlerheim, teilte ein Sprecher der Polizei in Arnsberg mit.

Linienbus kommt von Straße ab

Linienbus kommt von Straße ab - 16 Verletzte 

Der Fahrer des Busses und die zwölf Insassen wurden verletzt, konnten aber von der Feuerwehr geborgen werden. Zwei Verletzte wurden mit einem Rettungshubschrauber in Spezialkliniken gebracht. Schulkinder befanden sich zur Unfallzeit nicht in dem Bus.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Kritiker fordern Mugabes Rücktritt

Simbabwe: Kritiker fordern Mugabes Rücktritt

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

+++ Neu: Gestensteuerung in der iOS-App +++

+++ Neu: Gestensteuerung in der iOS-App +++

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Meistgelesene Artikel

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Kommentare