Verhaftung nach Datenabgriff bei SchülerVZ

+
Zu den VZ-Netzwerken gehören die Plattformen SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ. Nach Unternehmensangaben sind dort mehr als 15 Millionen Mitglieder registriert.

Berlin - Im Zusammenhang mit dem Datenvorfall bei SchülerVZ hat die Berliner Polizei am gestrigen Sonntag laut Medienberichten einen Verdächtigen festgenommen.

Entsprechende Informationen von heise online bestätigte ein Polizeisprecher am Montag in Berlin. Danach sei ein männlicher Verdächtiger festgenommen worden. Der Verdacht laute auf Ausspähen von Datenbeständen. Ob es sich auch um Erpressung handelt, müssten die vom Landeskriminalamt Berlin geführten weiteren Ermittlungen ergeben.

Bei der Internet-Plattform SchülerVZ ist es zu einem spektakulären Fall von Datenmissbrauch gekommen. Ein Nutzer hat eine Vielzahl von Profilen aufgerufen und illegalerweise Kopien von Daten angelegt.

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare