Vergessliche Mutter löst große Suchaktion aus

Schöneck/Berlin - Weil sie den Ausflug ihres achtjährigen Sohnes vergessen hatte, hat eine Mutter aus Schöneck in Sachsen am Montagabend eine große Suchaktion der Polizei ausgelöst.

Die 32- Jährige hatte nach Polizeiangaben um 18.00 Uhr eine Vermisstenanzeige aufgegeben, weil ihr Sohn noch nicht aus dem Schulhort nach Hause gekommen sei. Die Beamten suchten daraufhin mit einem Hubschrauber und Hunden nach dem Kind.

Gegen 22.30 Uhr wurde der Junge in einem etwa 15 Kilometer entfernten Zeltlager entdeckt. Er hatte an einem Ausflug dorthin teilgenommen. Die Mutter gab zu, den Termin vergessen zu haben.

dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare