Verdacht

Wurde Frau (20) absichtlich überfahren?

Wiesbaden - Absichtlich soll ein Autofahrer in Wiesbaden eine junge Frau überfahren und getötet haben. Die Staatsanwalt geht von einem Verbrechen aus und ermittelt wegen eines Tötungsdelikts.

Dies berichtet die Polizei. Der 25-jährige Fahrer habe die fünf Jahre jüngere Wiesbadenerin am Samstag auf einer kleinen Straße überfahren. Sie starb noch an der Unfallstelle. Ob sie auf der Fahrbahn lief, war zunächst unklar. Der Mann flüchtete, konnte aber mit Hilfe von Zeugen identifiziert und am Abend festgenommen werden. Er sollte am Sonntagmorgen dem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare