"Fan-Wing"

Dieser Jet wird von einem Ventilator angetrieben

+
Mit Hilfe eines riesigen Ventilators soll ein von saarländischen Forschern mitentwickeltes Flugzeug abheben.

Saarbrücken - Mit Hilfe eines riesigen Ventilators soll ein von saarländischen Forschern mitentwickeltes Flugzeug abheben.

Das Modell für den „Fan-Wing“ solle ab April vier bis sechs Monate in Brüssel getestet werden, berichtete Chris May vom Lehrstuhl für Antriebstechnik der Saar-Uni am Dienstag in Saarbrücken. Danach soll das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Hamburg das Konzept für eine Transport- und eine Passagiermaschine erstellen. Das futuristische Flugzeug wird von dem US-Amerikaner Pat Peebles entwickelt, der dafür eine Firma gegründet hat. Das zweijährige Forschungsprojekt wird von der EU mit 600 000 Euro unterstützt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare