Unglück in Rheinland-Pfalz

Vater überfährt vierjährige Tochter beim Spielen

Maxdorf - Ein Drama hat sich am Montag nahe Ludwigshafen abgespielt. Dort wollte ein Mann in eine Einfahrt fahren - und übersah dabei seine kleine Tochter.

Ein Autofahrer hat in Rheinland-Pfalz versehentlich seine vierjährige Tochter überrollt und schwer verletzt. Der 33-Jährige übersah das Kind, als er am Montag in seine Hofeinfahrt in Maxdorf bei Ludwigshafen fuhr, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Tochter hatte in der Einfahrt auf dem Boden gelegen und gespielt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind in ein Krankenhaus. Es sei außer Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg

Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Meistgelesene Artikel

Paula (17) flieht von eigener Geburtstagsfeier und stirbt: Was ist geschehen?

Paula (17) flieht von eigener Geburtstagsfeier und stirbt: Was ist geschehen?

Vor den Augen ihres Vaters: 17-Jährige von Zug erfasst und getötet

Vor den Augen ihres Vaters: 17-Jährige von Zug erfasst und getötet

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Spaziergänger findet Vater und Sohn tot im Auto

Spaziergänger findet Vater und Sohn tot im Auto

Kommentare