Schreckliche Tat in Mönchengladbach

Vater soll Töchter missbraucht und gefilmt haben

Mönchengladbach - Schock in Mönchengladbach. Ein Vater soll seine vierjährige Tochter und die sieben Jahre alte Tochter seiner Lebensgefährtin schwer missbraucht haben.

Ein Mann soll in Mönchengladbach seine vierjährige Tochter und die sieben Jahre alte Tochter seiner Lebensgefährtin schwer missbraucht und dabei gefilmt haben. Die Aufnahmen habe der 31-Jährige “interessierten Kreisen“ angeboten, teilte die Polizei am Freitag mit. Auf die Spur zu dem Mann waren Spezialisten des Bundeskriminalamtes anhand von Bildern aus dem Internet gekommen. Der 31-Jährige sei voll geständig und in Untersuchungshaft, hieß es. Seine Lebensgefährtin habe ausgesagt, von den Vorwürfen völlig überrascht zu sein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Polizei sucht diese Männer mit Blitzerfotos

Polizei sucht diese Männer mit Blitzerfotos

Kommentare