Vater mit Samuraischwert getötet

Senden - Mit einem Samuraischwert hat ein junger Mann in Senden bei Münster seinen Vater umgebracht. Auslöser für die tat war wohl ein heftiger Streit zwischen Vater und Sohn.

Die Bluttat sei in der Nacht zu Montag geschehen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Es habe einen heftigen Streit zwischen Vater und Sohn gegeben. Der 24 Jahre alte Täter habe schließlich zum Schwert gegriffen und das 49 Jahre alte Opfer am Oberkörper tödlich getroffen.

Mutter und Schwester des Angreifers retteten sich zu Nachbarn und alarmierten den Notruf. Doch der Vater starb, bevor Rettungskräfte eintrafen. Der 24-Jährige ließ sich ohne Widerstand im Wohnzimmer der Familie festnehmen. Vernehmungen sollten die Hintergründe der Tat klären.

dpa

Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut

Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Auto kollidiert mit Regionalbahn - Zwei Frauen getötet 

Auto kollidiert mit Regionalbahn - Zwei Frauen getötet 

Kommentare