UNICEF sucht wieder Kinder-Botschafter

+
Kinder aus Lörrach waren zu UNICEF-Junior-Botschaftern 2010 gekürt worden.

Rust - Mit einem Aktionswochenende hat das Kinderhilfswerk am Samstag den Startschuss zum bundesweiten Wettbewerb “UNICEF JuniorBotschafter 2011“ gegeben.

Mit der Aktion unter dem Titel “Kinder haben Rechte“ im Europapark Rust sollen Kinderrechte bekannter werden. Kinder aus ganz Deutschland sind aufgerufen, bei dem Projekt mitzumachen.

Bis zum 31. März 2011 können sich Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre einzeln, in Gruppen oder mit ihren Schulklassen als “JuniorBotschafter des Jahres“ bewerben. Dazu müssen sie für Kinderrechte aktiv werden und eine Beschreibung ihrer Aktion an UNICEF schicken. Mitmachen können sie zum Beispiel, indem sie eine Ausstellung organisieren, Unterschriften sammeln, Rollenspiele aufführen oder sich bei einem Schülerlauf für UNICEF engagieren ­ der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Schulen sind aufgerufen, am 20. November, dem Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention, einen Aktionstag für Kinderrechte zu machen.

“Kinder wollen Verantwortung übernehmen und sich für die Rechte gerade der ärmsten Kinder einsetzen. Wir Erwachsene müssen ihnen zuhören und sie dabei unterstützen“, sagte der UNICEF-Vorsitzende Jürgen Heraeus nach einer Mitteilung.

Allein im vergangenen Jahr hatten sich nach Angaben der Hilfsorganisation rund 33 000 Kinder und Jugendliche an den vielfältigen Aktionen beteiligt.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare