Heftiger Unfall

Auto mit drei jungen Menschen überschlägt sich mehrfach - Polizei hat einen Verdacht

+

Nach einem spektakulären Unfall in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Iserlohn mit drei jungen Verletzten (20/21/21) und etwa 20.000 Euro Sachschaden prüft die Polizei die Unfall-Ursache.

Iserlohn - Ursache für einen schweren Unfall in Iserlohn im Märkischen Kreis kurz nach Mitternacht war laut Polizei definitiv deutlich überhöhte Geschwindigkeit - die Polizei spricht von "grob verkehrswidrigem und rücksichtslosem Fahrverhalten" des jungen Fahrers.

Er verlor die Kontrolle über das Auto. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach, durchschlug mehrere Zäune und kam schließlich auf den Rädern wieder zum Stehen. Alle drei Insassen aus Iserlohn wurden wie durch ein Wunder nur leicht verletzt.

Aufgrund von Zeugenaussagen hat die Polizei bereits einen Verdacht, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Einen ausführlichen Bericht zu dem spektakulären Crash finden Sie bei den Kollegen von come-on.de*.

*come-on.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Hausmittel bei der Autopflege

Hausmittel bei der Autopflege

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Meistgelesene Artikel

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Kommentare