Ohne Führerschein

Autofahrer fliegt mit 4 Promille aus der Kurve

Herrnburg - Ohne Führerschein, aber mit vier Promille im Blut ist am Montagabend ein Mann mit seinem Auto in Mecklenburg unterwegs gewesen. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Auto.

Mit fast vier Promille Atemalkohol ist ein Autofahrer in Mecklenburg aus einer Linkskurve geflogen. Wie die Polizei in Wismar am Dienstag mitteilte, war der 46-Jährige am Montagabend bei Herrnburg von der Fahrbahn abgekommen.

Als die Beamten die Papiere des Mannes überprüfen wollten, stellten sie fest, dass er gar keinen Führerschein mehr besaß. Der war ihm im Dezember abgenommen worden - nach einem alkoholbedingten Verkehrsunfall.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Kommentare