Prügelei nach Unfall

Autofahrer rammt Jungen - Vater schlägt zu

+

Flensburg - Ein Autofahrer hat in Flensburg einen zehnjährigen Jungen angefahren - und musste das umgehend büßen. Der Vater des Jungen verprügelte den Unfallfahrer noch vor Ort.

Prügel hat ein Autofahrer nach einem Unfall mit einem zehnjährigen Jungen von dessen Vater bezogen. Der Fahrer hatte den Jungen am Samstagabend in Flensburg angefahren und leicht verletzt. Nach Polizeiangaben war der 38 Jahre alte Vater mit seinem Sohn zu Fuß unterwegs, als der Junge bei Grün die Straße überquerte. Zeitgleich bog der 57-Jährige mit seinem Auto ab, übersah das Kind und fuhr es an. Der Vater zog den Unfallfahrer daraufhin aus seinem Wagen und schlug ihm ersten Ermittlungen der Polizei zufolge mit der Faust ins Gesicht. Der 57-Jährige kam ins Krankenhaus.

dpa

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare