Beamte ermitteln Ursache

Tödlicher Verkehrsunfall in Unterfranken: Auto überschlägt sich mehrfach - Fahrer (19) stirbt

Im Kreis Miltenberg hat sich am Dienstagabend ein tödlicher Unfall ereignet. (Symbolfoto)
+
Im Kreis Miltenberg hat sich am Dienstagabend ein tödlicher Unfall ereignet. (Symbolfoto)

Ein junger Autofahrer ist am Dienstagabend im unterfränkischen Landkreis Miltenberg tödlich verunglückt. Der 19-Jährige war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und hatte sich daraufhin mehrfach überschlagen.

Eschau - Der Autofahrer aus dem Landkreis Miltenberg war gegen 18.50 Uhr auf der Kreisstraße von Wildensee in Richtung Eschau unterwegs. Das teilte das Polizeipräsidium Unterfranken am Mittwochmorgen mit.

„Nach bisherigen Erkenntnissen geriet der junge Mann allein beteiligt aufgrund bislang unbekannter Ursache nach rechts ins Bankett und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug“, berichtet die Polizei. Bei dem Verkehrsunfall in Eschau zog sich der 19-Jährige tödliche Verletzungen* zu. *Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Sie zu Berufskrankheiten wissen müssen

Was Sie zu Berufskrankheiten wissen müssen

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

Wie das Reisen immer schneller wurde

Wie das Reisen immer schneller wurde

Meistgelesene Artikel

Gift-Anschlag auf Hamburger Schülerin: Informatik-Stunde gipfelt im Mobbing-Skandal

Gift-Anschlag auf Hamburger Schülerin: Informatik-Stunde gipfelt im Mobbing-Skandal

Gift-Anschlag auf Hamburger Schülerin: Informatik-Stunde gipfelt im Mobbing-Skandal
Corona-Hotspot in Deutschland: Zahlen steigen weiter erheblich an - Landkreis überschreitet 100er-Wert

Corona-Hotspot in Deutschland: Zahlen steigen weiter erheblich an - Landkreis überschreitet 100er-Wert

Corona-Hotspot in Deutschland: Zahlen steigen weiter erheblich an - Landkreis überschreitet 100er-Wert
Coronavirus an Ostsee und Nordsee: Touristen-Ansturm hilft nicht Verluste aufzuholen

Coronavirus an Ostsee und Nordsee: Touristen-Ansturm hilft nicht Verluste aufzuholen

Coronavirus an Ostsee und Nordsee: Touristen-Ansturm hilft nicht Verluste aufzuholen
Niedersachsen präsentiert drei Corona-Szenarien für den Schulunterricht nach den Ferien

Niedersachsen präsentiert drei Corona-Szenarien für den Schulunterricht nach den Ferien

Niedersachsen präsentiert drei Corona-Szenarien für den Schulunterricht nach den Ferien

Kommentare