Doch es gibt ein Happy End

Schwangere verunglückt auf dem Weg in den Kreißsaal

Messel - Ein Mann wollte eine Hochschwangere gerade ins Krankenhaus bringen, als die beiden in einen schweren Unfall verwickelt wurden. Doch die Beteiligten hatten offenbar wachsame Schutzengel.

Auf dem Weg zum Kreißsaal ist eine hochschwangere Frau in Südhessen in einen Autounfall verwickelt worden, hat aber später im Krankenhaus ein gesundes Kind zur Welt gebracht.

Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 28 Jahre alte Autofahrerin nahe Messel im Landkreis Darmstadt-Dieburg an einer Bushaltestelle angehalten und zum Wenden angesetzt. Der Fahrer des folgenden Autos, der die Schwangere ins Krankenhaus bringen wollte, konnte demnach nicht mehr ausweichen.

Bei dem Aufprall wurden die 28-Jährige, die von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden musste, und ihre beiden Mitfahrer verletzt. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht, wo die Frau ihr gesundes Kind schließlich zur Welt brachte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Räikkönen holt Pole Position vor Vettel

Räikkönen holt Pole Position vor Vettel

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare