Unfälle durch Schnee und Eis im Norden

Flensburg - Im höchsten Norden Deutschlands haben ausgiebiger Schneefall und Eisglätte in der Nacht zu Donnerstag für zahlreiche Unfälle überwiegend mit Blechschäden gesorgt.

Zwei Menschen wurden leicht verletzt, teilte die Notrufleitstelle Nord am Donnerstag mit. Bereits am frühen Mittwochabend legte in der Region um Flensburg und im Kreis Nordfriesland Schneegestöber den Verkehr lahm. In der Nacht fielen dann bis zu 20 Zentimeter Schnee. Polizei und Feuerwehr verzeichneten innerhalb von fünf Stunden 17 Verkehrsunfälle.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare