Hirnlose Aktion: Unbekannter lässt 800 Bäume verenden

Beverungen - Ein Unbekannter hat in Ostwestfalen etwa 800 Bäume langsam verenden lassen, indem er Teile der Rinde herausschnitt. Das Motiv ist völlig unklar.

Sämtliche der rund 25 Meter hohen Fichten in einem Waldstück in Beverungen südlich von Höxter seien vertrocknet und nicht mehr zu retten, berichtete die Polizei am Dienstag. Der Schaden liegt bei bis zu 40 000 Euro.

Mit großem zeitlichen Aufwand schnitt der oder die Unbekannte in 1,80 Meter Höhe einen mehrere Zentimeter breiten Ring aus der Rinde - “da ging nichts mehr durch, die Bäume mussten austrocknen“, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung und weist daraufhin, dass der oder die Täter zur Tarnung auch als Forstleute aufgetreten sein könnten.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare