Rätselraten um 97,90 Euro

Unbekannter wirft Geld in Lotto-Briefkasten

Hannover - Normalerweise verteilen Lotterie-Betreiber Geld an glückliche Gewinner - doch bei der Lotto-Gesellschaft in Niedersachsen hat ein Unbekannter 97,90 Euro in den Briefkasten geworfen.

Insgesamt 97,90 Euro in Münzen und Scheinen sowie ein alter Fünf-DM-Schein und zwei Pfennigstücke hat ein Unbekannter in den Briefkasten der Lotto-Gesellschaft in Niedersachsen geworfen. Das Geld löste Rätselraten und Erstaunen aus, sagte Lotto-Geschäftsführer Rolf Stypmann am Montag in Hannover. Woher komme das Geld, wer habe es in den Briefkasten geworfen und für welchen Zweck soll es benutzt werden, frage man sich. Wenn sich der Unbekannte in nächster Zeit nicht melde, werde das Geld für einen guten Zweck zur Verfügung gestellt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare