Unbekannter schießt auf U-Bahn in Berlin

Berlin - Vermutlich mit einem Luftdruckgewehr hat ein Unbekannter einen Berliner U-Bahn-Zug beschossen. Fahrgäste wurden nicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei von Mittwoch entdeckte ein Zugführer der Linie 5 am Bahnhof Alexanderplatz zwei Einschüsse in einer Fensterscheibe eines U-Bahn-Wagens. Der 51-Jährige sah den Schaden, als er gegen Mitternacht in der Kehranlage den Fahrstand wechseln wollte. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Kommentare