Unbekannter schießt auf U-Bahn in Berlin

Berlin - Vermutlich mit einem Luftdruckgewehr hat ein Unbekannter einen Berliner U-Bahn-Zug beschossen. Fahrgäste wurden nicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei von Mittwoch entdeckte ein Zugführer der Linie 5 am Bahnhof Alexanderplatz zwei Einschüsse in einer Fensterscheibe eines U-Bahn-Wagens. Der 51-Jährige sah den Schaden, als er gegen Mitternacht in der Kehranlage den Fahrstand wechseln wollte. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare