In Hannover

Unbekannter klingelt an Wohnungstür und schießt auf 25-Jährigen

Hannover - Schockierender Vorfall in Hannover: Ein Unbekannter hat einen Mann in seiner Wohnung und lebensgefährlich verletzt.

Nach Polizeiangaben betrat der Täter das Mehrfamilienhaus in der Nacht zum Montag und klingelte an der Wohnungstür. Als der 25-Jährige öffnete, schoss der unbekannte Täter ohne Vorankündigung auf ihn und flüchtete. Der 25 Jahre alte Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Hintergründe für die Schüsse waren zunächst unklar. Zum Tatzeitpunkt waren neben ihm noch seine Mutter und zwei weitere Frauen in der Wohnung. Wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen mitteilte, hat sich der Zustand des Opfers inzwischen stabilisiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare