Bei Umzug zehnjährige Tochter vergessen

+
Bei ihrem Umzug hat eine Familie aus Northeim die Tochter vergsesseb.

Northeim - Bei ihrem Umzug hat eine Familie ihr zehnjähriges Mädchen vergessen. Die Polizei kümmerte sich um das Kind bis der Vater es abholte.

In der Umzugshektik hat eine Familie in Göttingen ihre zehnjährige Tochter vergessen. Das Kind sei am Samstag vor der neuen Wohnung im 20 Kilometer entfernten Northeim stehengeblieben, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Das Fehlen der Tochter bemerkte der 47 Jahre alte Vater erst auf der Rückfahrt nach Göttingen, wo er weiteres Umzugsgut abholen wollte. Die Polizei kümmerte sich um das Mädchen, bis der Vater es kurz darauf auf der Wache abholte.

dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare