Umstürzender Baum erschlägt Fußgängerin

Frankfurt/Main - Ein umstürzender Baum hat eine 47 Jahre alte Fußgängerin am Donnerstag in Frankfurt erschlagen. Der elf Meter hohe Baum stürzte auf einen Bürgersteig und begrub die Frau unter sich.

Passanten konnten sie hervorziehen, Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. Dort sei sie wenig später gestorben, sagte ein Polizeisprecher.

Warum der Baum umstürzte, blieb zunächst unklar. Beim Fallen riss er eine Laterne zu Boden und beschädigte dabei eine Gasleitung. Die Feuerwehr dichtete das Leck ab. Eine Augenzeugin erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare