„Pflichten gröblich verletzt“

Altenheim will demenzkranken Bewohner vor die Tür setzen

+
Vergesslichkeit und Demenz

Uelzen - Ein Altenheim in Uelzen (Niedersachsen) will einen demenzkranken 74-jährigen Bewohner vor die Tür setzen, weil er Pflegekräfte geschlagen haben soll. Doch die Familie des Seniors klagt dagegen.

Jetzt beschäftigt der Fall das Landgericht Lüneburg.

Alles zu diesem Fall lesen Sie bei der Allgemeinen Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

Sommerpicknick in Asendorf

Sommerpicknick in Asendorf

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank

Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank

Mit Maschinenpistole verwechselt: Shisha löst Großeinsatz bei Polizei aus

Mit Maschinenpistole verwechselt: Shisha löst Großeinsatz bei Polizei aus

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Gewitterwochenende in Deutschland - Ausnahmezustand in Berlin

Gewitterwochenende in Deutschland - Ausnahmezustand in Berlin

Kommentare