Über 8000 Euro Spenden im Zug vergessen

+
Ein mann hat 8000 Euro Spenden im Intercity vergessen.

Stralsund - Einen Rucksack mit mehr als 8000 Euro Spendengeldern für Entwicklungsprojekte in Äthiopien hat ein Mann im Intercity von Hamburg nach Stralsund stehen lassen.

Bahnmitarbeiter fanden den Rucksack, der auch ein Laptop und persönliche Papiere enthielt, am Sonntag. Die Bundespolizei in Stralsund ermittelte den Besitzer und gab ihm die Sachen zurück, teilte ein Sprecher am Mittwoch mit.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare