Über 8000 Euro Spenden im Zug vergessen

+
Ein mann hat 8000 Euro Spenden im Intercity vergessen.

Stralsund - Einen Rucksack mit mehr als 8000 Euro Spendengeldern für Entwicklungsprojekte in Äthiopien hat ein Mann im Intercity von Hamburg nach Stralsund stehen lassen.

Bahnmitarbeiter fanden den Rucksack, der auch ein Laptop und persönliche Papiere enthielt, am Sonntag. Die Bundespolizei in Stralsund ermittelte den Besitzer und gab ihm die Sachen zurück, teilte ein Sprecher am Mittwoch mit.

dpa

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare