Türme des Kölner Doms kürzer als angenommen

+
Die Türme des Kölner Doms sind nicht so hoch wie bisher gedacht.

Köln - Der Kölner Dom ist kürzer als bisher angenommen: Die beiden Haupttürme messen einige Zentimeter weniger als offiziell ausgewiesen.

“Der Nordturm ist 157,18 Meter hoch und damit 20 Zentimeter niedriger als bisher angenommen. Der Südturm ist 157,22 Meter hoch, das ist eine Differenz von neun Zentimetern zu dem Maß, das man im offiziellen Domführer findet“, sagte der Leiter des Dombauarchivs, Klaus Hardering, der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag.

Er bestätigte damit Medienberichte, bestritt aber zugleich, dass die Türme der Kathedrale geschrumpft seien. “Es dürfte eher an unterschiedlichen Messpunkten bei den Untersuchungen gelegen haben.“

dpa

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare