Unfall in Hessen

Massenkarambolage auf A5: Lkw-Trümmerhaufen

1 von 10
Massenkollision in Hessen: Auf der A5 stellte sich am Dienstagvormittag ein Lkw quer zu den drei Fahrspuren, elf weitere Laster und ein Pkw stießen zusammen. Ein 32-Jähriger wurde bei der Karambolage lebensgefährlich verletzt, ein 41-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn Richtung Frankfurt blieb stundenlang gesperrt.
2 von 10
Massenkollision in Hessen: Auf der A5 stellte sich am Dienstagvormittag ein Lkw quer zu den drei Fahrspuren, elf weitere Laster und ein Pkw stießen zusammen. Ein 32-Jähriger wurde bei der Karambolage lebensgefährlich verletzt, ein 41-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn Richtung Frankfurt blieb stundenlang gesperrt.
3 von 10
Massenkollision in Hessen: Auf der A5 stellte sich am Dienstagvormittag ein Lkw quer zu den drei Fahrspuren, elf weitere Laster und ein Pkw stießen zusammen. Ein 32-Jähriger wurde bei der Karambolage lebensgefährlich verletzt, ein 41-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn Richtung Frankfurt blieb stundenlang gesperrt.
4 von 10
Massenkollision in Hessen: Auf der A5 stellte sich am Dienstagvormittag ein Lkw quer zu den drei Fahrspuren, elf weitere Laster und ein Pkw stießen zusammen. Ein 32-Jähriger wurde bei der Karambolage lebensgefährlich verletzt, ein 41-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn Richtung Frankfurt blieb stundenlang gesperrt.
5 von 10
Massenkollision in Hessen: Auf der A5 stellte sich am Dienstagvormittag ein Lkw quer zu den drei Fahrspuren, elf weitere Laster und ein Pkw stießen zusammen. Ein 32-Jähriger wurde bei der Karambolage lebensgefährlich verletzt, ein 41-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn Richtung Frankfurt blieb stundenlang gesperrt.
6 von 10
Massenkollision in Hessen: Auf der A5 stellte sich am Dienstagvormittag ein Lkw quer zu den drei Fahrspuren, elf weitere Laster und ein Pkw stießen zusammen. Ein 32-Jähriger wurde bei der Karambolage lebensgefährlich verletzt, ein 41-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn Richtung Frankfurt blieb stundenlang gesperrt.
7 von 10
Massenkollision in Hessen: Auf der A5 stellte sich am Dienstagvormittag ein Lkw quer zu den drei Fahrspuren, elf weitere Laster und ein Pkw stießen zusammen. Ein 32-Jähriger wurde bei der Karambolage lebensgefährlich verletzt, ein 41-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn Richtung Frankfurt blieb stundenlang gesperrt.
8 von 10
Massenkollision in Hessen: Auf der A5 stellte sich am Dienstagvormittag ein Lkw quer zu den drei Fahrspuren, elf weitere Laster und ein Pkw stießen zusammen. Ein 32-Jähriger wurde bei der Karambolage lebensgefährlich verletzt, ein 41-Jähriger erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn Richtung Frankfurt blieb stundenlang gesperrt.

Friedberg - Massen-Crash auf der A5 in Hessen: Am Dienstagvormittag stand ein Lkw quer zur Straße, elf weitere Laster und ein Pkw rasten ineinander. Ein Mann ringt nun mit dem Tode.

Das könnte Sie auch interessieren

Infinity-Revival-Party in Bassum

Infinity-Revival-Party in Bassum

Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

So richtig Remmidemmi herrschte am Sonnabend in der Verdener Stadthalle, wo die 90er Party über die Bühne ging. Die Agentur k-Roof aus Achim hatte …
Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

Autosonntag in Verden

Gucken, vergleichen und Probe sitzen: Beim 22. Verdener Autosonntag glänzten die Neuwagen von 20 Markenfabrikaten in der Verdener Innenstadt um die …
Autosonntag in Verden

Meistgelesene Artikel

Oralverkehr in Berliner S-Bahn - Mann zieht Notbremse

Oralverkehr in Berliner S-Bahn - Mann zieht Notbremse

Betrunkener fährt Hühner auf einer Weide tot

Betrunkener fährt Hühner auf einer Weide tot

Fünf Monate alter Säugling fährt allein im Zug nach Kassel

Fünf Monate alter Säugling fährt allein im Zug nach Kassel

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK