Trauerfeier für tote Soldaten am Freitag

+
Soldaten bei einer Trauerfeier für ihre gefallenen Kameraden in Kundus.

Seedorf - Für die am Karfreitag in Afghanistan von Taliban erschossenen drei deutschen Soldaten wird es an diesem Freitag in Niedersachsen eine Trauerfeier der Bundeswehr geben.

Dazu werde auch Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) erwartet, sagte der Sprecher der Luftlandebrigade 31, Hauptmann Björn Gornik, am Dienstag in Seedorf.

Lesen Sie auch:

Soldaten erschießen versehentlich fünf Afghanen

Kein Strategiewechsel nach Toten in Afghanistan

Afghanistan: Ruf nach besserer Ausrüstung

Die Trauerfeier werde im benachbarten Ort Selsingen in der St.-Lamberti-Kirche stattfinden. Bei dem stundenlangen Feuergefecht mit Taliban waren am Freitag drei Soldaten getötet und acht zum Teil schwer verletzt worden.

dpa

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare