Trauerfeier für tote Soldaten am Freitag

+
Soldaten bei einer Trauerfeier für ihre gefallenen Kameraden in Kundus.

Seedorf - Für die am Karfreitag in Afghanistan von Taliban erschossenen drei deutschen Soldaten wird es an diesem Freitag in Niedersachsen eine Trauerfeier der Bundeswehr geben.

Dazu werde auch Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) erwartet, sagte der Sprecher der Luftlandebrigade 31, Hauptmann Björn Gornik, am Dienstag in Seedorf.

Lesen Sie auch:

Soldaten erschießen versehentlich fünf Afghanen

Kein Strategiewechsel nach Toten in Afghanistan

Afghanistan: Ruf nach besserer Ausrüstung

Die Trauerfeier werde im benachbarten Ort Selsingen in der St.-Lamberti-Kirche stattfinden. Bei dem stundenlangen Feuergefecht mit Taliban waren am Freitag drei Soldaten getötet und acht zum Teil schwer verletzt worden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Kommentare